Zum Sodbrunnen GmbH

Die Institution zum Sodbrunnen GmbH ist über eine private Trägerschaft geführt und sorgt für ein umfassendes und zeitgerechtes Wohn-, Beschäftigungs- und Freizeitangebot für erwachsene Menschen mit psychischen oder leicht kognitiven Beeinträchtigungen. Unser Betreuungsangebot erbringen wir im Rahmen eines Leistungsauftrags vom Kanton Bern und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden. Unserem Menschenbild getreu, bilden die Unantastbarkeit und Würde des Menschen die Grundlage unseres Handelns – unabhängig von Nationalität, kulturellem Hintergrund, Herkunft, Geschlecht, sozialer Stellung und Glaube.

Das Leitungsteam

Klein aber fein – gerne stellen wir Ihnen das Leitungsteam der Institution zum Sodbrunnen vor. Das Organigramm im Detail

Priska Zimmermann Schneeberger

Institutionsleiterin
Dipl. Sozialpädagogin
Heimleiterin

Pascale Wyss

Leiterin Beschäftigungsatelier
Dipl. Sozialpädagogin (HF)

Claudia Roth

Leiterin Betreuung,
Dipl. Sozialpädagogin FH

Daniel Reichel

Leiter Hauswirtschaft
Dipl. Diätkoch, Marketingmanager

Trägerschaft

Die Institution wird von einer privaten Trägerschaft geführt und trägt die Rechtsform einer GmbH.

Margret Goetschi

Inhaberin und Gründerin
Sodbrunnen GmbH

Marco Goetschi

Co-Inhaber Sodbrunnen GmbH

Bettina Zbinden

Beisitzerin Trägerschaft
(Ressort Finanzen)

Arbeiten im Sodbrunnen

Der korrekte und sorgsame Umgang mit Menschen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Dies gilt nicht nur in der täglichen Arbeit mit unseren Bewohnenden und externen Klientinnen, sondern auch in der Zusammenarbeit unter unseren Mitarbeitenden. Wir bieten ein familiäres Umfeld und ein offenes, aufrichtiges Arbeitsklima. Dank der Einsatzbereitschaft, Motivation und Fachkompetenz unserer Mitarbeitenden verhelfen wir unseren Bewohnenden zu einem würdevollen Alltagsleben. Sie sind der Schlüssel, damit wir unseren Leistungsauftrag in einem geordneten und angenehmen Umfeld erfüllen können.

Offene Stellen

Zurzeit sind keine offenen Stellen vorhanden.

Interessiert am Arbeiten im Sodbrunnen? Auch wenn keine passende Stelle ausgeschrieben ist erwarten wir gerne Deine Spontanbewerbung unter leitung@sodbrunnen.ch.

Spenden

Mehrmals im Jahr führen wir verschiedene Ausflüge für unsere Bewohnenden durch. Beliebt ist auch unser Ferienlager, welches einmal im Jahr stattfindet. Diese Aktivitäten bieten den Bewohnenden eine wertvolle Bereicherung im Alltagsleben. Trotz Sparmassnahmen des Kantons möchten wir weiterhin abwechslungsreiche Tätigkeiten anbieten. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns, attraktive Ausflüge  durchführen zu können.

Herzlichen Dank.
Die Sodbrunnen GmbH,
Priska Zimmermann Schneeberger (Heimleitung)

 

Raiffeisenbank Seeland, 2557 Studen
Zugunsten von:
CH69 8086 2000 0027 6075 9
Betreutes Wohnen GmbH
zum Sodbrunne / Spende
Orpundstrasse 22, 2555 Brügg
Konto: 25-914-7

Geschichte der Institution

2019
Einzug des Beschäftigungsateliers ins ehemalige Kern-Areal in Aegerten.

2018
Erweiterung der Trägerschaft mit Bettina Zbinden.

2012
Namensänderung der Institution. Der unter Denkmalschutz stehende historische Sodbrunnen vor dem Haus ist zugleich der Namensgeber.

2011
Nach zwei Jahren Umbauphase des alten Bauernhauses Umzug an den aktuellen Standort an der Orpundstrasse 22 in Brügg.

2008
Erlangung der grossen Heimbewilligung und Umwandlung der Rechtsform in eine GmbH.

2005
Gründung der Institution als Einzelfirma unter dem Namen Betreutes Wohnen Längackern in Studen als Mini-Wohnheim (3 Bewohnende).

Menü